E-Bürgerauto verbessert Mobilität in Ostrach

Frau Diesch und Frau Baur (v.r.n.l.) von MoDavo-SIG testen das neue E-Bürgerauto in Ostrach
Frau Diesch und Frau Baur (v.r.n.l.) von MoDavo-SIG testen das neue E-Bürgerauto in Ostrach

In Ostrach gibt es schon einiges an zusätzlichen Mobilitätsangeboten: Bereits seit 2014 hat die Gemeinde einen ehrenamtlich betriebenen Bürgerbus, 2017 wurden im Rahmen der nachbarschaftshilfe Mitfahrbänke aufgestellt mittels denen sich die Bürgerinnen und Bürger der gemeinde besser gegenseitig mitnehmen und Fahrgemeinschaften bilden können.

 

Seit kurzem wird dieses vielseitige Angebot noch durch ein elektisches Carsharing angebot namens E-Bürgerauto ergänzt. Alle Bürgerinnen und Bürger von Ostrach können seither das kostengünstiege Mietfahrzeug über die Gemeindeverwaltung ausleichen und nutzen.